Stellenangebote

Die Landesentwicklungsgesellschaft SALEG hat sich in Sachsen – Anhalt zu einem der großen Sanierungs- und Entwicklungsträger etabliert und prägt das Stadtbild zahlreicher Städte und Gemeinden sowie die Erscheinung des Landes. Mit einem interdisziplinär arbeitenden Team aus Architekten und Ingenieuren, Stadtplanern, Soziologen, Medienwissenschaftlern, Juristen und Kaufleuten ist die Landesentwicklungsgesellschaft SALEG mittendrin und schnell vor Ort – überall in Sachsen – Anhalt. Im Rahmen einer Nachfolgeregelung suchen wir eine unternehmerisch denkende und verantwortungsvolle Persönlichkeit.

Geschäftsführerin / Geschäftsführer

Gemeinsam mit einem Kollegen, der die Bereiche Immobilienbewirtschaftung, Personal, Controlling und Rechnungswesen leitet, übernehmen Sie die Gesamtverantwortung für den Erfolg und die strategische Ausrichtung des Unternehmens. Dazu steuern und führen Sie das Ihnen zugeordnete technische Ressort in den Bereichen Sanierungs- und Entwicklungsträger, Projektentwicklung und -steuerung und entwickeln kreative Ideen zum eingeleiteten Stadtumbau in Sachsen – Anhalt in dem der Landesentwicklungsgesellschaft SALEG zugeordnetem Kompetenzzentrum – Stadtumbau. Mit Ihren Impulsen tragen Sie dazu bei, die Landesentwicklungsgesellschaft SALEG stetig weiter zu entwickeln und kontinuierlich erfolgreich am Markt zu positionieren. Darüber hinaus repräsentieren Sie die Gesellschaft in der Öffentlichkeit.

Um dieser anspruchsvollen Position gerecht zu werden, verfügen Sie über ein entsprechendes abgeschlossenes wissenschaftliches Studium. Zudem zeichnet Sie ein hohes Potential an Kenntnissen zum Stand von Wissenschaft und Forschung in dem Themenfeld Entwicklung von Stadt und Land sowie eine überdurchschnittlich ausgeprägte Managementkompetenz aus. Im Verlauf Ihrer bisherigen beruflichen Tätigkeit haben Sie einen umfangreichen Erfahrungsschatz in einer verantwortlichen Führungsposition erworben. In persönlicher Hinsicht überzeugen Sie durch exzellente strategisch – analytische Fähigkeiten sowie eine hohe kommunikative Kompetenz. Der sichere Umgang mit Entscheidungsträgern aus Politik, Wissenschaft und Wirtschaft, oberen Verwaltungsbehörden und Kommunalverwaltungen runden Ihr Profil ab. 

Wir freuen uns auf Ihre Kontaktaufnahme. Ihre aussagefähigen Unterlagen (Lebenslauf, Zeugniskopien, Gehaltsvorstellungen und Eintrittstermin) senden Sie bitte bis spätestens Freitag, den 8. Dezember 2017 an den Aufsichtsratsvorsitzenden Staatssekretär Dr. Klaus Klang, persönlich, SALEG Sachsen – Anhaltinische Landesentwicklungsgesellschaft mbH, Turmschanzenstraße 26, 39114 Magdeburg.
Selbstverständlich sichern wir Ihnen die vertrauliche Behandlung Ihrer Bewerbung zu.

Kernaufgaben:

  • Projektsteuerung ganzheitlicher Stadtentwicklungsprojekte

  • Vorbereitung und Abwicklung von Bau- und Ordnungsmaßnahmen

  • eigenverantwortliche Koordinierung der finanziellen Mittel aus Förderprogrammen

Anforderungen/Qualifikationen:

  • aufgabenorientiertes abgeschlossenes Hochschulstudium (Stadt- und Regionalplaner/in, Architekt/Architektin, Wirtschaftsingenieur/in Bau,  Immobilienwirtschafter/in)

  • Fachkenntnisse zu Methoden der Umsetzung von Stadterneuerungsprozessen

  • sicherer Umgang mit Kommunen, Behörden und Investoren

  • Kommunikationsfähigkeit, lösungsorientierte Denkweise, Teamfähigkeit, Fähigkeit zum strukturierten Arbeiten

Der Einsatzort ist Magdeburg für Projekte im gesamten bereich Sachsen-Anhalt.
Die Arbeitszeit beträgt 37 Stunden wöchentlich, Bezahlung erfolgt nach Tarif.