ref_03_erschliessung_gewerbegebiete_01.jpg

Frische Flächen

Erschließung von Grundstücken zur Gewerbeansiedlung

1991–1995
Jessen (Elster): Gewerbepark Rehainer Straße (1. Bauabschnitt)
Erschließung: 3,5 ha

2001–2005 Merseburg: Erschließung und Revitalisierung Altindustriestandort Merseburg-Süd
Abbruch mit Altlastensanierung und Neuerschließung unter Aufrechterhaltung des Betriebes der angesiedelten Firmen, Basis für Neuansiedlung von Firmen und Schaffung von Dauerarbeitsplätzen
Auftraggeber: Stadt Merseburg (für Erschließung) und WGZ Immobilien + Treuhand mbG, Münster (für Projektsteuerung und wirtschaftliche Abwicklung)
Investitionsvolumen: 9,7 Mio. Euro
Bruttobauland: 21,6 ha
Baukosten: 1,6 Mio. Euro
Bruttobauland: 3,65 ha

2011–2014
Erschließung des industriellen Altstandorts Kraftwerk Süd – ESG 9105 Investitionsvolumen: 3,9
Baufläche: 10,0 ha