Kompetenzzentrum Stadtumbau Sachsen-Anhalt

Philiosophie

Neue Perspektiven für die Stadtentwicklung eröffnet das Kompetenzzentrum Stadtumbau Sachsen-Anhalt bei der SALEG – 2012 gegründet in der Gewissheit, dass es kein grenzenloses „Mehr“ auf einem ressourcenbegrenzten Planeten geben kann. Wachstum neu zu definieren und Lösungsansätze für verschiedene Themen zu unterbreiten, ist Aufgabe des Zentrums, seiner interdisziplinären Experten und seines Beirates in enger Zusammenarbeit mit den lokalen Gestaltungskräften im Land.

Schwerpunkte der Tätigkeit des Kompetenzzentrums

  • Ausarbeitung des „Zukunftsplan Städtenetz Sachsen-Anhalt“
  • Auslobung und Verleihung des „Stadtumbau Award Sachsen-Anhalt“
  • Städtenetzkonferenzen – aktuelle Trends und Netzwerken
  • Berliner Abend – Themen für Sachsen-Anhalt auf Bundesebene
  • Projekte mit Hochschulen und Universitäten, national und international, für kommunale Impulse
  • internationale Entwicklungstrends aufnehmen und analysieren